Havarie

Auch das soll es in einem kleinen beschaulichen Hafen von Travemünde geben. Gestern am frühen Abend konnte das Fährschiff Nils Holgerson aus Trelleborg kommend, kurz vor dem Wendemanöver, nicht zum Stehen kommen und rammte das Scanlines Schiff Urd, welches gerade an der Kaimauer lag. Es wurden bei der Aktion keine Menschen verletzt, aber wie wäre es gewesen, wenn dort ein Kreuzfahrer gelegen hätte?. Der Ausfall der Bugstrahlruder sollen zu diesem Zusammenstoß geführt haben, aber dies wird jetzt gerade alles untersucht. Pech nur, das die Urg im unteren Teil voll Wasser gelaufen ist und jetzt auf Grund liegt. Die Nils Holgerson konnte später an ihrem Liegeplatz festmachen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.