Auf den Spuren von Commissario Montalbano

Noch sind es knapp 10 Tage bis zu unserem Abflug nach Catania und von dort für 5 Tage nach Marina de Ragusa und 2 Tage nach Catania. Das war einst unser erster Kurztrip nach Sizilien 1998, damals noch mit allen Vorurteilen, die es gab, bezüglich Mafia und Diebstahl im Hinterkopf behaftet gab. Damals noch eine geführte Pauschalreise mit kurzen Bustouren zu den Sehenswürdigkeiten im Umland von Ragusa. In unserem Hotel Terraqua in Marina de Ragusa gastierte damals die Schauspielerin Katharina Böhm. Wie wir viel später erfuhren, war sie dort zu Dreharbeiten von Andrea Camilleris Commissario Montalbano. Damals haben wir uns in die Insel, Natur und Menschen die dort Leben verliebt. Es ist, der einzigartige unbeschreibliche Flair, der von der Insel ausgeht, der uns dort immer wieder dort hinzieht. Mittlerweile mieten wir uns gerne eine Ferienwohnung und mischen uns unters Volk. Diesmal geht also wieder nach Marina de Ragusa und auf die Spuren von Commissario Montalbano. Wir wollen uns die Drehorte Drehorte anschauen und eine kleine Reisedokumentation machen. Es geht da nach Agrigent (Montelusa), Porto Empedolce (Vigata), Punta Secca und viele mehr. Wenn einer von Euch gerade auch dort ist, können wir gerne ein Fotoshooting machen. Kontakt hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.