Promenadenfest

Nach zwei Jahren Bauzeit ist jetzt die neue Promenade mit einem Fest eröffnet worden. Gefallen haben mir auch die Lübecker Piraten mit ihrer Freibeutermukke. Endlich wurde ein Zugang für Rollstuhlfahrer zum Strand geschaffen. Die Wasserspiele wurden am Columbiahotel in die neue Promenade integriert. Endlich ein einheitliches Bild mit den Steinen und der neuen Seebrücke. Die neuen Sitzplätze und Piratenspielplatz am Grünstrand beleben die Prachtmeile. Auch die Tribühne am Lotsenhaus finde ich gelungen. Die Strandbar ist eine Bereicherung und die Cocktails lecker. Die Schiffsinformation am Lotsenturm ist eine interessante Bereicherung für die Touristen, kann man doch dort die Schiffsbewegungen im Hafen verfolgen.Tja trotz dieser schönen Promenade ist es wieder mal nicht richtig durchdacht. Vielleicht hätten sich die Planer mal eine Promenadenanlage auf Usedom anschauen sollen. Dort ist es gelungen Grünanlage, Fußgänger und Radfahrer zu integrieren. Das wurde hier versäumt, schön breit ist die neue Promenade, aber Radfahrer bleiern zwischen Kinderwagen, Rollstuhl und Fußgängern hindurch, was mitunter nicht ganz schmerzfrei verläuft. Ich persönlich finde dies für eine Neuplanung unglücklich gelöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.