Panorama

Heute mal ein wenig Panoramafotografie. Aus vielen kleinen Einzelbildern wird ein fertiges Panoramabild. Mittlerweile haben sogar die kleinen kompakten Kameras Panoramaprogramme, in dem mehrere Aufnahmen zu einer großen werden. Doch hinter der Panoramafotografie steckt noch einiges mehr, gerade wenn es Kugel-, Gigapanoramen oder gar „little Planets“ werden sollen. Einige Beispiele von der Skyline von Travemünde. Bei der Aufnahme von Panoramen mit 360 Grad Ansicht oder in Räumen, erfordert es jedoch in vielen Fällen spezielle Technik und Kenntnisse, sowie Zubehör und spezielle Software, zum zusammensetzten der einzelnen Bilder. Interesse an einem individuellen Panorama. Für Werbezwecke um sein Hotel, Pension, Praxis oder andere Räume, im Internet zu präsentieren. Ausgedruckt in einem Rahmen für zu Hause im Flur, Wohnzimmer, über dem Esstisch erhältlich. Auch erlernbar in einem individuellen Fotokurs zum Bessern Verständnis, einfach eine Mail oder anrufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.