Locationcheck

Die Hochzeitssaison hat begonnen und da steht natürlich auch der Locationcheck an. Das steht immer bei mir auf dem Arbeitsplan, denn wer möchte schon am Tag der Hochzeit durch Baustellen oder Baugerüste gestört werden. Auch ist nach Alternativen zu suchen, sollte die Sonne zu starke Schatten und zugekniffene Augen zaubern. Da brauchen wir schattenspendende Bäume. Was auch bei leichtem Regen hilft. Dann kann Frau ja mal die Bäume richtig in den Park schieben 🙂 . Ich denke denn schon mal über die verschiedenen Einstellungen nach, damit dann auch alles klappt. Ein Blick an den Strand, ob auch dort einige Aufnahmen gemacht werden können. Gut das muss am Tag des Shootings auch irgendwie passen um das umsetzten zu können, was sich das Brautpaar wünscht. Auf einer Parkbank findet man die Skulptur vom Opa und dem Kind, vielleicht eine Kulisse? Gut, das Baden in der recht kalten Ostsee bei 12 Grad fällt aus, aber die Luft ist mit 13 Grad auch nicht viel wärmer. Da können wir bis Freitag ja nur hoffen das es doch noch ein wenig besser wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.