Happy Birthday blog.wernickes

Happy Birthday Blog.wernickes.de.  Ende August 2011 noch in der Testphase habe ich den Blog im September 2011, ans Netz gehängt. Hmmm, warum machst Du eigentlich diesen Blog wurde ich letztens gefragt. Gute Frage finde ich und habe überlegt, was eigentlich der Grundgedanke vor einem Jahr war, diesen Blog zu eröffnen. Ich wollte von mir und meinem kleinen Unternehmen berichten, wollte Informieren und von Erlebtem erzählen. Sicher könnte ich noch viel mehr von technischen Vorgehensweisen im Rahmen der Fotografie und Kunst berichten. Das ist einfach etwas zu kurz gekommen. Viel mehr macht es mir Spaß von kleinen Aufträgen, oder Arbeiten aus der eigenen kleinen Werkstatt zu berichten und daran möchte ich auch festhalten. Mittlerweile komme ich auf doch 500 Besucher in der Woche. Ein Klacks, Kollegen zählen 2000 am Tag, klein aber oho, sage ich nur. Auch habe ich den einen oder anderen Auftrag darüber bekommen und das sichert mir mein Einkommen. Damit erfüllt der Blog seinen hauptsächlichen Sinn. Werbung in eigener Sache, auch eine Art kleines Tagebuch über sein Schaffen und Tun zu berichten. Auch habe ich darüber viele nette Menschen kennengelernt, die gleiche Interessen oder auch nur die Bilder gut fanden. Nörgler und andere nette Mitmenschen geben auch ihre teilweise unsachlichen Kommentare ab. Jeder sollte erstmal vor seiner eigenen Tür kehren, bevor er lospoltert, sage ich da nur. Ob ich weitermache? Klar es gibt noch soviel zu berichten und zu zeigen. Gerade habe ich einen kleinen Videoauftrag über eine kurze Dokumentation bekommen und auch für Familienfotografie, sowie meine neue Herbststimmung am Strand. Aber davon berichte ich im Einzelnen später noch mehr.  🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.