Hafenkante

Heute war ich unterwegs im Fischereihafen von Travemünde. Unterwegs traf ich auf Käptn Blaubarsch, Seeräuber, Piraten aus Entenhausen und Jan Paulenz.  Keine Angst, es wurde nicht gefährlich. Die erwähnten „Herren“ sind Leckereien für kleine Leckermäuler und man findet sie auf der Speisekarte im neuen Restaurant und Bar Hafenkante von Jan Paulenz. Die offizielle Eröffnung ist am 15. Juni, aber schon jetzt kann man die leckeren Speisen genießen, was ich natürlich getan habe. Die Speisekarte liest sich spannend, neben den üblichen Ostseegerichten findet man Küsten-Tapas, Fischeintopf von der Hafenkante neben selbstgemachter Fischbratwurst und sogar Austern.

Nicht-Fisch-Esser finden Steak oder vegetarische Gerichte. Ich habe mich wohlgefühlt, der Fisch war frisch und lecker, der Service von Frau Laudi war gut und hatte immer einen Blick auf Ihre Gäste. Ich werde wiederkommen, vielleicht auch auf ein Stück Torte auf der schönen Terrasse oder im Strandkorb.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.