Eneloop Akku

Bei meinem Workshops werde ich von meinen Kursteilnehmern hin und wieder mal gefragt, was für Akkus ich den empfehlen würde. Also für mein Blitzgerät Nikon SB-900 und SB-700 benutze ich nur Eneloop Akkus. In verschiedenen Foren hatte ich bereits im Vorwege von den Vorzügen von diesen Akkus gelesen. Man kann mit den Eneloops, mal so eben 15 – 20 Bilder machen ohne Aussetzer, beim Auslösen. Das macht man ja nicht dauernd, aber der Blitz und die Akkus, machen das mit. Ich kam mal in die Verlegenheit, normale Batterien nehmen zu müssen. Die brauchten bereits nach 5-6 Auslösungen eine kleine Pause. Bereits in der Anleitung von meinem Blitzgeräten wird darauf hingewiesen, dass die Eneloops eine kürzere Aufladezeit des Blitzes haben. Auch benutze ich diese Akkus in meinem Batteriegriff MB-D10 für meine D300s. Falls jemanden die Standard weißen nicht mag, es gibt sie auch wie bunte Bauklötze. Da es diese Akkus derzeit nur in AA und AAA gibt, kann man für Monozellengebrauch, einfach einen Adapter bestellen. z.Bspl. bei Amazon

2 Replies to “Eneloop Akku”

  1. Jan Kröling

    Ich habe mir diese Woche die Eneloop Akkus bestellt und bin mehr als verblüfft. Funktionieren super – und waren, nachdem ich sie aus der Post geholt hatte, noch fast voll. Danke für den Tipp!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.