Einen dicken Hals

Im Moment habe ich einen dicken Hals und bin sauer. Das nicht nur weil ich gerade eine schöne Erkältung habe sondern wegen einem lieben Kunden. Jemand kommt mir mit Wucher wenn ich für 3 Std. Hochzeitshooting Standesamt und Park vor Ort mit Bildbearbeitung 350.- € Kalkuliere. „Ich verdiene Brutto 24,30 € und Du willst über 60 Euro die Stunde mit Nacharbeiten haben. Kein Wunder das die Branche so einen schlechten Ruf hat !!!“ Er hat ohne weitere Worte aufgelegt.

Dazu habe ich gerade einen passenden Artikel von einem Kollegen Karsten Wusthoff gelesen, den ich hier mit aller Freude teile. Dieser Artikel passt ergänzend zu dem was ich bereits kürzlich über die Arbeit eines Fotografen geschrieben habe. Also unbedingt lesen.

http://karsten-wusthoff.de/2015/03/shooting-preise-warum-ist-das-eigentlich-alles-so-teuer/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.