DxO Optics Pro

DxO Optics Pro 8 ist eine Entwicklungs-Programm für RAW-Fotos. Man kann aber auch JPEGs damit ein wenig mehr Glanz geben. Es gibt bereits eine neuere Version, jedoch gibt es gerade eine Aktion bei der Zeitschrift FOTOHITS Nr. 4 einen Bezugscode und erhält diese Software kostenlos. Gut die Zeitschrift kostet 3,50€.  Jedes RAW-Entwicklungsprogramm liefert zum Teil unterschiedliche Ergebnisse. Gerade beim Bildrauschen kann man mit DxO Pro so manches Problem lösen. Die Lens Softness Funktion ist sehr interessant, denn damit lässt sich die Schärfe von der Bildmitte zum Rand schön angleichen. Im Gegensatz zu den meisten Schärfungsfunktionen kann man bei Optics Artefakte im Bokeh vermeiden, da DxO diese Bereiche beim Schärfen auslässt. Diese Version erkennt wie Lightroom auch Objektivprofile und korrigiert damit Objektivverzeichnungen. Mit dem Mehrpunktfarbabgleich lassen sich sogar bis zu 4 Farben selektiv korrigieren. Auch gibt es über die Funktion von  „Bearbeiten in…“ in Lightroom dies Programm für bestimmte Probleme gemeinsam nutzen. Wer da also Interesse hat kann so günstig an ein gutes Software Programm kommen. Diese Aktion isz jedoch Zetlich bis Ende Mai begrenzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.